Palladium EmuDas Palladium Emu ist in den letzten zwei Jahren, wie kaum eine andere Pd Münze, stark in den Sammlerfokus gerückt. 
 
Die geringe Stückzahl, das schöne Motiv und das steigende Interesse am Prägematerial sollten auch in Zukunft für die wachsende Beliebtheit der drei geprägten Varianten sprechen.
Seit 2006 stellt die nebenstehende Silbermünze die größte der Welt dar. Neben der Tatsache das diese lediglich auftragsbezogen geprägt wird, ziehen bereits die gigantischen Abmaße die Blicke aller Silberfreunde in Ihren Bann. 
 
In den folgenden Zeilen erfahren Sie die wichtigsten Details der interessantesten Neuerscheinungen des Jahres!

Gerade zu Beginn einer Krügerrand Sammlung stellt sich die Frage ob in Bullion oder Proof Münzen investiert werden soll. Insbesondere die Unterscheidung der beiden Münztypen bereitet, gem. aktueller Diskussion im Bullion Board, vielen Neueinsteigern Probleme.

Hier finden Sie die wichtigsten Unterschiede im Kurzüberblick und erhalten eine erste Entscheidungshilfe.

Während klassische Anlagemünzen in hoher Stückzahl geprägt werden, finden sich immer wieder einzelne Jahrgänge die sich durch ein besonderes Sammelinteresse auszeichnen. Häufig verfügen gerade diese Münzen über eine geringe Auflage.
 
Daher stellen wir Ihnen eine Übersicht diverser Prägezahlen zur Verfügung, mit deren Hilfe Sie eine Ersteinschätzung Ihrer Münzen tätigen können.
10 Unzen Silber Maple LeafMit einem Feingewicht von 10 Unzen präsentierte die RCM den bisher größten Silber Maple Leaf. Anlass der Prägung war der 10. Geburtstag der beliebten Silbermünze im Jahr 1998. 

Mit Blick auf die weiterhin wachsende Bedeutung, des von Silber Anlegern bevorzugten Maple Leaf, widmen wir unsere Aufmerksamkeit dieser faszinierenden Sonderprägung.