Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

 
 

 
 
 

Motive 2013 - Kangaroo, Koala, Kookaburra, Lunar

Gold Kangaroo 2013

Das australische Gold Känguru (früher Australian Nugget) verfügt über ein jährlich wechselndes Motiv und kann auch 2013 mit einem ansprechendem Design bei Sammlern und Anlegern punkten. Die Goldmünze kommt erstmals im Oktober 2012 zur Ausgabe und zeigt ein stehendes Beuteltier vor ausgetrocknetem Buschland. Im direkten Kontrast hierzu zeigt die Kilomünze, die analog der Vorjahre unlimitiert geprägt wird, das „Red Kangaroo“ Motiv. Die vier kleineren Stückelungen verfügen weiterhin über ein individuelles Prägelimit (1 Unze max. 350.000, ½ Unze max. 100.000, ¼ Unze max. 150.000, 1/10 Unze max. 200.000). Der Ausgabepreis dieser klassischen Anlagemünze orientiert sich nahe am Materialwert. Sammleraufschläge sind aufgrund der hohen Stückzahlen bis auf weiteres nicht zu erwarten. zum Gold Nugget / Kangaroo

Silber Kookaburra und Koala 2013

Das diesjährige Motiv des Australian Kookaburra zeigt zwei junge Eisvögel auf einem Baumstamm inmitten einheimischer Blumen. Die größte Überraschung stellt in diesem Zusammenhang jedoch die Verdoppelung des Prägelimits auf nunmehr 1 Millionen Silberunzen im Jahr dar. Die Feingewichte zu einem Kilogramm und 10 Unzen Silber werden weiterhin unlimitiert ausgegeben. Während die Silberunze aufgrund des wechselnden Motivs primär für Sammler interessant ist, bleiben die großen Stückelungen eine beliebte Alternative zu Silberbarren. zum Silber Kookaburra

Nachdem der weltweit beliebte Silber Koala im letzten Jahr erst mit zwei monatiger Verspätung im Fachhandel zu beziehen war, erfolgt die Ausgabe nun erneut im November. Der neue Entwurf der Silbermünze zeigt einen Koala im Geäst eines üppig bewachsenen Gummibaums. Die Normalprägungen der Stückelungen zu einem Kilo, 10 Unzen, 1 Unze sowie einer ½ Unze Silber werden auch weiterhin unlimitiert geprägt. Aufgrund der Beliebtheit des Motivs und der gewachsenen Edelmetallnachfrage erscheint ein erneuter Verkaufsrekord der schönen Silbermünze wahrscheinlich. zum Silber Koala 

Australian Lunar Serie II, Jahr der Schlange

Die 2. Australische Lunar Serie wird mit dem „Jahr der Schlange“ Anfang September 2012 fortgesetzt. Die vor allem bei Sammlern gefragte Münzreihe erscheint als Goldmünze in den Stückelungen zu 10 Kilogramm, einem Kilo, 10 Unzen, 2 Unzen, 1 Unze, ½ Unze, ¼ Unze, 1/10 Unze sowie 1/20 Unze. Das neue Motiv ist außerordentlich gut gelungen und dürfte wieder für eine hohe internationale Nachfrage sorgen. Wie auch in den Vorjahren werden lediglich die Stückelungen zu 10 Kilo (max. 100 Stk.) und einer Unze (max. 30.000 Exemplare) limitiert erhältlich sein. Die verbleibenden Feingewichte werden in der Abhängigkeit der Nachfrage geprägt. zur Lunar Gold Serie II

Zusammen mit der Goldschlange wird auch die dazugehörte Silbermünze erscheinen. Die Stückelungen (10 KG, 1 KG, 10 Unzen, 5 Unzen, 2 Unzen, 1 Unze, ½ Unze) bleiben gegenüber dem Vorjahr unverändert. Lediglich die 10 Kilomünze (max. 200 Münzen) sowie die Unze (max. 300.000 Prägungen) sind in der Ausgabe limitiert. Bitte beachten Sie, dass die Kilomünze auch über das Jahr 2013 hinaus geprägt werden darf und erst zum Serienende in 2019 eingestellt wird. zur Lunar Silber Serie II

Analog der Vorjahre werden mit leichtem zeitlichem Versatz Proofausgaben beider Münzen erhältlich sein. In der Vergangenheit konnten insbesondere mit den limitierten Goldunzen nachhaltige Zuwächse beim Sammlerwert erzielt werden.