Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

 
 

 
 
 

Kanada - Big and Little Bear Constellations

Die RCM prägte im September 2006, neben den bei Palladium Investoren beliebten Maple Leaf, die Big and Little Bear Constellations Serie mit einer Feinheit von 99,95%. Bereits bei Erstausgabe wurde die auflagenschwache Prägung zum doppelten Materialwert verkauft.

Bennant wurde die inzwischen nur noch auf dem Zweitmarkt erhältliche Serie nach dem Sternbild des großen und kleinen Bären. Die vier Versionen der Serie werden, in Abhängigkeit des Motivs, als Spring, Summer, Autumn und Winter bezeichnet.

Die nur mit dem Feingewicht einer Unze geprägte Palladiummünze trägt einen Nennwert von 50 kanadischen Dollar. Sowohl der numismatische als auch der Materialwert übersteigt das aufgeprägte Nominal erheblich.

Das Münzbild, von Coline Mayne, zeigt das Sternbild oberhalb eines typisch kanadischen Walds. Jede Konstellation wird aus Sicht der kanadischen Hauptstadt Ottawa dargestellt. In Abhängigkeit von der Jahreszeit existiert jeweils eine Version der Münze, mit entsprechend angepasstem Himmelszelt. Als Besonderheit ist hier der erstmalige Einsatz einer Lasertechnik zu nennen. Die Rückseite ziert Queen Elisabeth II, deren Portrait von Susanna Blunt designed wurde. Umrandet wird das Bildnis von der Aufschrift "Elizabeth II" u. "D G Regina".

Mit lediglich 300 geprägten Stücken je Münze wurde die Serie vor allem für Sammler verausgabt (Erstausgabepreis ca. 750 Euro). Die Münze zeichnet bei einer geriffelten Randprägung mit einem Durchmesser von 34 mm aus. Die einzigartigen Stücke werden mit nummeriertem Zertifikat in einer kastanienbraunen Box angeboten.

Besonders bedanken möchten wir uns bei Herrn Frank Augenstein (www.edelmetalle-münzen.de) der uns erneut mit Bildmaterial unterstützt hat.  Die zu Beginn des Textes dargestellten Münzen zeigen die Autumn und Spring Variante.

Fazit

Die Serie der RCM beweißt Zeitgeist und trifft auf einen derzeit wachsenden Markt von Palladium Sammlern. Insbesondere die erstmalig eingesetzte Lasertechnik sollte für ein dauerhaftes numismatisches Interesse sorgen. Unser bei Ebay.de ermittelte Richtpreis beträgt ca. 800-850 Euro/Stk. (Stand 08/07).