Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

 
 

 
 
 

American Gold Buffalo - Burnished / Uncirculated

Der American Buffalo „Uncirculated“ stellt neben der „Proof Prägung“ eine weitere Sammlerausgabe der Goldmünze dar. In 2008 wurden hierzu polierte Ronden von Hand in die Münzpresse eingelegt und einzeln geprägt. Neben der hochwertigen Qualität verfügt die Münze im Gegensatz zur Normalausgabe über ein „W“ Mint Mark oberhalb des Prägejahrs. Die Sammlerstücke wurden direkt von der US Mint vertrieben und in der West Point Mint (New York) gefertigt.

Die in Amerika als „Burnished Gold Buffalo“ bezeichneten Münzen wurden verkapselt samt hochwertiger Präsentationsbox und Zertifikat angeboten. Neben den Einzelmünzen wurde auch ein 4-Coin-Set, welches alle Stückelungen beinhaltete, emittiert. Zudem enthielt das Double Prosperty Set ebenfalls einen Burnished Buffalo. Im Rahmen einer Portfoliobereinigung der US Mint wurde die Ausgabe aller „Uncirculated Buffalos“ bereits in 2009 wieder eingestellt.  Entsprechend verfügen diese Goldmünzen bereits heute über Sammleraufpreise.

Ausgabejahr 1 Unze 1/2 Unze 1/4 Unze 1/10 Unze
2008 9.050
16.900 9.950 17.400
ab 2009 Die Emission wurde 2009, ohne Prägung, eingestellt.
 
Die Kombination aus geringer Prägezahl und die wachsende Beliebtheit der 24 Karat Goldmünze sollte auch in Zukunft für steigende Aufschläge sorgen. Ein Grading durch PCGS oder NGC erscheint aufgrund des überwiegenden Handels in den USA ratsam.