Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

 
 

 
 
 

China Silber Panda - Proof

China Silber Panda - Proof

Der China Silber Panda wird neben der gewöhnlichen Stempelglanzqualität auch als hochwertige Sammlerausgabe geprägt. Hierzu werden bei der Herstellung polierte Ronden und Stempel verwendet. Neben dem "Kilopanda" wird aktuell auch der 5 Unzen Silberpanda in der höchsten Prägestufe ausgegeben, wobei die Prägung von 1 Unze und 12 Unzen Proofpandas inzwischen eingestellt wurde.

Da bzgl. der größeren Feingewichte gesonderte Beiträge geführt werden, widmen wir uns an dieser Stelle den 10 Yuan Proofausgaben der Prägejahre 1983 bis 1985, 1987 und 1989 bis 1996. Während die Pandaunzen zunächst nur in Proof Qualität ausgegeben wurden (bis einschl. 1987), werden seit 1989 auch Stempelglanzausgaben vertrieben. Die Sammlerausgaben können anhand des Spiegelglanzhintergrunds, der ausgeprägten Mattierung des Motivs und dem "P" Mintmark (1989 bis 1994) bzw. dem abweichenden Münzbild (1993 bis 1996) identifiziert werden.

Ausgabejahr
Auflage
Merkmal
Seltenheit
1983 10.000
+++++
1984 10.000 ++++
1985 10.000 ++++
1987 31.000 ++
1989 25.000 (P) +
1990 20.000 (P) +
1991 20.000 (P) +
1992 20.000 (P) +
1993 20.000 (P), Motiv +
1994 20.000 (P), Motiv +++
1995 10.000 Motiv +++
1996   8.000 Motiv +++

Alle Proofunzen wurden in original Mintfolie mitsamt Echtheitszertifikat (COA) ausgegeben. Aufgrund der hohen Sammlerpreise werden unvollständige Münzen mit Abschlägen gehandelt.