Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

 
 

 
 
 

China Gold Panda - Proof

 
Während der China Gold Panda primär für Kapitalanleger konzipiert ist, wurden von 1986 bis einschließlich 1996 spezielle Sammlerausgaben in Proof Qualität geprägt. Für die Herstellung wurden polierte Ronden und Prägestempel verwendet, wobei die Goldmünzen gekapselt und in Münzfolie verpackt ausgeliefert wurden.
 
Zur Unterscheidung von den Stempelglanzprägungen  tragen alle Proofpandas bis 1994 ein "P"-Mintmark, während in den Folgejahren ein abweichendes Motiv geprägt wurde. Die Anzahl der Feingewichte wurde im Zeitverlauf analog der Auflage reduziert. Als Besonderheit gelten die Gold Proof Sets von 1993 und 1994, denn diese beinhalten neben den Proof-Münzen jeweils einen "1/4 Oz Au+1/8 Oz Ag" Bi-Metall-Panda. Die Münzen von 1995 und 1996 dagegen zeichnen sich durch die geringste Auflage aus und erzielen die höchsten Sammlerwerte.
 
Ausgabejahr Auflage Feingewichte Merkmal
1986 je 10.000
1, 1/2, 1/4, 1/10, 1/20 Oz (P)
1987 je 10.000 1, 1/2, 1/4, 1/10, 1/20 Oz (P)
1988 je 8.000
1, 1/2, 1/4, 1/10, 1/20 Oz (P)
1989 je 8.000 1, 1/2, 1/4, 1/10, 1/20 Oz (P)
1990 je 5.000 1, 1/2, 1/4, 1/10, 1/20 Oz (P)
1991 je 3.500 1, 1/2, 1/4, 1/10, 1/20 Oz (P)
1992 je 2.000 1, 1/2, 1/4, 1/10, 1/20 Oz (P)
1993 je 2.500 1/2, 1/4, 1/10, 1/20 Oz (P)
1994 je 2.500 1/2, 1/4, 1/10, 1/20 Oz (P)
1995 2.000 1 Oz Motiv
1996 1.500 1 Oz Motiv
 
Im Rahmen von Onlineauktionen wird bisweilen auch der Gold Panda 1999 Var. 3 als Proofmünze geführt. Denn im Gegensatz zu den gewöhnlichen Bullionpandas wurde diese Ausgabe, wie auch der 2000er Goldpanda, gekapselt mitsamt original Folie angeboten. Hierbei handelt es sich jedoch lediglich um eine Variante der Stempelglanzmünze und nicht um eine Proofprägung.
 
 
In der Zeit von 1986 bis einschließlich 1992 wurden die Proof-Pandas in Sets mit Echtheitszertifikat (COA) angeboten. Die Proof Sets wurde in verschieden Varianten hergestellt und unterscheiden sich in ihrer Form teils sogar innerhalb eines Prägejahrs. Grundsätzlich sollten Sets mit original verpackten Münzen bevorzugt erworben werden.