Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

 
 

 
 
 

China Gold Panda - Variationen

China Gold Panda - Variationen
Der China Gold Panda wurde in zwei Prägestätten hergestellt, die sich teilweise im Prägebild unterscheiden. Eine Übersicht der entsprechenden Varianten (z.B. weite u. enge Jahreszahl, 1 mit u. ohne Serife) finden Sie nachfolgend. Unsere Abbildung stellt die Variationen 2 und 1 aus 1994 und 1999 im Vergleich dar.
 
Ausgabejahr Variante Merkmal
1989 Var. 1 enges Datum (1 ohne Unterstrich)
1989 Var. 2 weites Datum (1 ohne Unterstrich)
1990 Var. 1 enges Datum (1 mit Unterstrich)
1990 Var. 2 weites Datum (1 ohne Unterstrich)
1991 Var. 1 enges Datum (1 mit Unterstrich)
1991 Var. 2 weites Datum (1 ohne Unterstrich)
1992 Var. 1 enges Datum (1 mit Unterstrich)
1992 Var. 2 weites Datum (1 mit Unterstrich)
1993 Var. 1 enges Datum (1 mit Unterstrich)
1993 Var. 2 weites Datum (1 mit Unterstrich)
1994 Var. 1 enges Datum (1 mit kurzem Unterstrich)
1994 Var. 2 weites Datum (1 mit langem Unterstrich)
1995 Var. 1 enges Datum (1 mit kurzem Unterstrich)
1995 Var. 2 weites Datum (1 mit langem Unterstrich)
1996 Var. 1 enges Datum (1 mit langem Unterstrich)
1996 Var. 2 weites Datum (1 mit kurzem Unterstrich)
1997 Var. 1 enges Datum (1 mit Unterstrich)
1997 Var. 2 weites Datum (1 ohne Unterstrich)
1998 Var. 1 enges Datum (1 mit Unterstrich)
1998 Var. 2 weites Datum (1 ohne Unterstrich)
1999 Var. 1 enges Datum (1 mit Unterstrich)
1999 Var. 2 weites Datum (1 ohne Unterstrich)
1999 Var. 3 weites Datum (1 mit Unterstrich), gekapselt
2000 Var. 1 glänzende Jahreszahl, matter Ring
2000 Var. 2 matte Jahreszahl, glänzender Ring
2001 Var. 1 Normalprägung
2001 Var. 2 D Mintmark (teils in unterschiedl. Höhe), Lokale Ausgabe
2003 Var. 1 Normalprägung, Bambus glänzend (mirrored)
2003 Var. 2 Bambus mattiert (frosted)
 
Das Sammeln der Goldpanda-Varianten ist nur bei einem kleinen Sammlerkreis populär, so dass die Mehrheit der Händler keine Sortierung und Preisdifferenzierung beim Verkauf vornimmt.